Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle günstig kaufen bei Poolpoint

Der Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle kann sowohl freistehend als auch im Boden versenkt aufgestellt werden. Ein Pluspunkt ist, dass dieser Stahlwandpool ohne seitliche Stützkonstruktion auskommt.
Neben einer hochwertigen 0,6 mm starken Pool-Innenfolie liegen der Lieferung auch ein Einbau-Skimmer sowie eine ausführliche Aufbauanleitung bei. Die Anleitung können Sie sich auch unter „Downloads“ herunterladen.

Tipps zum Standort Ihres Stahlwandpools:

Wählen Sie den Standort für Ihren Stahlwandpool mit Bedacht: Je größer die Entfernung  zu Bäumen und Sträuchern, desto geringer die Verschmutzungsgefahr durch herabfallendes Laub. Auch kann die Sonne ungehindert einfallen und das Wasser im Stahlwandpool auf angenehme Temperaturen erwärmen. Beachten Sie die Wetterseite und richten Sie das Poolbecken so aus, dass der Wind evtl. auf dem Wasser treibende Verschmutzungen automatisch in Richtung des Einbau-Skimmers treibt. Das ovale Stahlwandbecken wird dann automatisch von einer optimal auf die Beckengröße abgestimmten Sandfilteranlage gereinigt.          

                                            
Stahlwandpool Produktinformation:

Der ovale Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle zeichnet sich durch seine qualitativ hochwertige selbsttragende Konstruktion aus feuerverzinkten Stahlträgern aus. Kunststoffsteher, Handlauf  und Stahlwandpool-Innenfolie sind UV- und witterungsbeständig. Der Stahlwand-Pool benötigt zudem keine seitliche Stützkonstruktion und lässt sich deshalb sehr platzsparend aufstellen. Bitte beachten Sie, dass sich in der Nähe des Poolbeckens ein Stromanschluss befinden sollte, damit die Sandfilteranlage ohne Probleme angeschlossen werden kann.


Stahlwand-Pool Bodenbeschaffenheit:

Der Untergrund muss fest, eben und mit einer max. 2 cm dicken Sandschicht versehen sein. Sonst besteht die Gefahr, dass das enorme Gewicht des Badewassers das Stahlwandbecken in eine Schieflage bringt.

Stahlwandpool Aufbau:

Der Aufbau des ovalen Stahlwandpools ist einfach, schnell und unkompliziert: Bodenschienen werden ausgelegt, die Stahlwand eingebracht, die Hohlkehle angepasst. Die Hohlkehle verhindert, dass der Wasserdruck die Stahlwand aus den Pool-Bodenschienen drückt. Das ovale Stahlwandbecken wird nun mit Vlies und Innenfolie ausgelegt und langsam mit Wasser gefüllt. Nachdem die Innenfolie des Stahlwand-Pools glatt gezogen wurde, wird der Handlauf angebracht. Zum Schluss den Skimmer gemäß Aufbauanleitung einbauen und die Sandfilteranlage anschließen.

Bei Fragen zum Aufbau Ihres Stahlwand-Pools helfen unsere Experten gerne weiter, ein Anruf genügt!
Stahlwandpool von Poolpoint – Qualität steht bei uns an erster Stelle

Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln